Fritz 13. Jeder kann Kings

Alternative Namen: Fritz 13. Jeder kann Kings

Prozessor: PC Intel Core 2 Duo, 2. 4 GHz

RAM: 3 GB

Grafikkarte: 512 MB

Fritz 13. Alle Könige sind - das ist der letzte Benutzer Modifikation ernsthafte Schachprogramm, in den frühen 80er Jahren des letzten Jahrhunderts erstellt. Auf die Entwicklung eines Multiprozessor-Computer-Programm arbeitete nur zwei deutsche Ingenieur Franz Morsch und Mathias Feist.

Pfad Fritz 13

Fritz 13-Programm, das kann heute jeder kaufen ein Amateur-Schach Schlachten und testen Sie Ihre Fähigkeiten in einem der ältesten und komplexesten Spiele, erstellt von der Menschheit, bis vor kurzem nur für die Ausbildung von Profi-Spielern verwendet. Die erste Version des Programms, das ein direkter Nachkomme von Fritz Chess 13 wurde, wurde in der 80. Jahr erstellt, und es dauerte etwa 10 Jahre, um einen vollwertigen Computer-Gegner für die besten Spieler der Welt zu schaffen. Bereits im Jahr 1995 in einem provisorischen Wettbewerb unter den Computer-Schachprogramme (durchgeführt und so) verbessert Änderung Programm namens Fritz 3 als unangefochtener Champion durch das Besiegen der modernsten der Welt an diesem Punkt, den Computer Deep Blue anerkannt. Nach nur sieben Jahren ihre erste Wettbewerb der nächsten Generation Schachroboter mit einem Mann, der Weltmeister im klassischen Schach Wladimir Kramnik wurde, und die Auseinandersetzung endete mit einem 4-4 Unentschieden. Ein Jahr später endete die Konfrontation mit einem Unentschieden mit Garry Kasparov erste dreidimensionale Version eines Schachprogramms. Erste Niederlage der Schachprofi wurde im Jahr 2006 angelegt und es wurde alle gleich, Vladimir Kramnik, der einer der engsten Vorfahren Fritz 13 verloren. Alle Könige sind 4-2, machte einen schweren Fehler in einer der Parteien.

Kommerzielle Version

Nach dem Triumph über einen der talentiertesten Spieler unserer Zeit, ein Computerprogramm, hat bewiesen, dass zu Recht einen führenden Platz in verschiedenen Rankings ähnliche Programme einnimmt. Im Jahr 2009 wurde die erste Version des Programms für die öffentliche Nutzung zur Verfügung, und zwei Jahre später kam das erste kommerzielle Modifikation und Fritz 13, die jeder kaufen und unabhängig testen ihre Stärke in der Konfrontation mit einer der stärksten Schach Roboter vom Menschen geschaffenen könnte.

Freundliche Roboter

Fritz Chess 13 verschiedene bequeme und intuitive Benutzeroberfläche mit einer Vielzahl von Einstellungen, einschließlich der Veränderungen im Leistungsniveau der Computer-Gegner, mehrere Varianten von Schachfiguren. Darüber hinaus kann der Benutzer die Anzeige durch die Wahl zwischen drei-dimensional und zweidimensionalen Ansichten ändern. Alle Züge werden während des Spiels aufgezeichnet werden, und Sie werden immer in der Lage zu beurteilen, wo ein Fehler, oder umgekehrt, gut gespielt sein. Alle Ergebnisse können zur weiteren Auswertung exportiert werden. Das Spiel ist mehr als 10 Leistungsstufen der Computer-Gegner, Schalten, zwischen denen Sie sich seine Leistungspegel einstellen, die Verbesserung ihrer Fähigkeiten Spiel.

Bildung

Für Anfänger Schachspieler und für diejenigen, die nichts dagegen haben, ihre Fähigkeiten zu verbessern, hat das Spiel mehr als sechs Stunden Training Videos bieten, bei der Ausarbeitung von denen wurde von internationalen Profi-Trainer und Weltklasse-Spieler teil. Es ist die Verfügbarkeit von Schulungsunterlagen und machen ein Schach-Programm ist nicht nur eine wunderbare Möglichkeit, Zeit in einer Konfrontation mit einem würdigen Gegner zu verbringen, aber auch ein großes Tutorial, das in der Praxis, um Sie für jede Sitzung des Schachbrett vorbereiten können.