Mortal Kombat X - Mortal Kombat 10

Alternative Namen: Mortal Kombat x

Mortal Kombat X: tödlicher Kampf.

Im April, und zwar am 14. 2015 eine weitere Serie des legendären Kampfspiels des Studios NetherRealm - Mortal Kombat X. Auf verschiedenen Plattformen wurde gleichzeitig beendet: Microsoft Windows sowie One Xbox und PlayStation 4. Viele Fans haben es bereits geschafft, Mortal Kombat X herunterzuladen, um mit den alten und neuen Charakteren fortzufahren, um eine weitere Geschichte zu erstellen.

Sie werden sich wieder mit Sub-Zero und Scorpio treffen. Die Erde hat sich nach der letzten Invasion von Shao Kahn noch nicht erholt, als der neue Angriff der schrecklichen Kreaturen der Unterwelt unter der Führung der Brotherhood of Shadow begann. Cage verwandelte sein Schauspiel-Handwerk in ein spezielles Squad-Team und zusammen mit einem blinden Samurai mit Kenshis außersinnlichen Talenten sowie Sonya Blade als Major, und das Einsatzteam ging zum Portal, das als Eingang zum Raidens Tempel diente, um die Quelle der Kraft der Erde zu finden - Jin Dieser hier

Aber Sub-Zero, der wieder ein Mann wurde, und Skorpion greifen das Team an. SWAT stirbt, der Hubschrauber stürzt ab. Trotzdem hatten die Helden das Glück, zu überleben und zum Portal zu gelangen. Einmal im Tempel, Raiden und Fujin konfrontieren den Nekromanten Kuang Chi, den ältesten abgesetzten Gott Shinnok und die Armee der Dämonen mit Zombies, zu denen die ehemaligen Verteidiger der Erde geworden sind. In harmonischer Weise gelang es Cage und Raiden, Shinnoks eigenes Amulett einzufangen, aber sie beseitigten nur einen Teil der neuesten Bedrohung - Quan Chi blieb frei.

Kotal Kahn ist der neue Herr der Äußeren Welt, mit dem die Erde ein Neutralitätsabkommen geschlossen hat und weiterhin mit der Unterwelt und den Rebellen von Milina kämpft. Wie sich die Ereignisse weiter entwickeln, erfahren die Spieler, wenn Sie Mortal Kombat X herunterladen.

Personen und Realitäten der Welt Mortal Kombat.

Ohne die Hauptfiguren Skorpilna und Sub-Zero wäre das Spiel völlig anders geworden. Aber auch das Treffen mit frischen Gesichtern ist interessant, und die Autoren haben neue interessante und ungewöhnliche Charaktere eingeführt:

  • Di Dieb - Insekt Frau
  • Ungewöhnliches Paar - Torr (Riese in einer Maske) und Ferrat (Zwerg)
  • Cage Cassie - Tochter von Blade Sonya und Cage Johnny
  • Kotal Kahn - hat äußerliche Ähnlichkeit mit dem Kriegsgott der Azteken und wird als der neu ausgerufene Kaiser der Äußeren Welt bezeichnet.

27 Februar, die die Nachrichten verfolgten, konnten in dem Video neue Helden zusammen mit den Ländern sehen, beispielsweise Jacqueline Briggs, Kun Jin, Takahashi, Sindel, Milin, Rein, Herron Black und andere. Im März erschienen Sonya Blade, Kenshi, Cage Johnny und Jax in den Screenshots wie ein Zombie. Und 2016 werden neue Gesichter erwartet: Bo Rai Cho, Ledergesicht, Three-Borg und Xenomorph. Sie sind bereits im zweiten Kombat Pack angekündigt.

Kämpfe in Mortal Kombat X auf PCs werden entsprechend dem Genre des Kampfspiels entwickelt, aber die Entwickler haben sie mit neuen Ergänzungen verdünnt. Die Handlung ist origineller geworden, und die Kämpfer können mit der Situation interagieren und die umliegenden Objekte in Waffen verwandeln. Sie haben auch drei Möglichkeiten, ein Duell durchzuführen, mit einer Kombination einzigartiger Techniken. Skorpion hat zum Beispiel den Stil von Ninjutsu, bei dem er mit zwei Schwertern kontrolliert wird: Höllenfeuertechniken und Hölle - die Bewohner der Unterwelt veranlassen ihn, im Kampf zu helfen.

Installationseigenschaften.

Mortal Kombat X ist in verschiedenen Ausführungen von Standard bis Exklusiv erhältlich. Jeder hat seine eigenen Charaktere und Spielzonen, was einen anderen Preis verursacht. Das Spiel ist in die Hauptsprachen übersetzt, darunter Russisch, und Mortal Kombat 10 wurde eingeführt und verlangsamte nicht die erforderliche CT:

  • OS: 64-Bit für Windows Vista / 8/8. 1
  • Freier Speicherplatz: 36 GB
  • O: 3 × 1 00020
  • Prozessor: Intel Core i5-750 2. 67 GHz oder AMD Phenom II X4 965 3. 4 GHz
  • Grafikkarte: 512 MB mit DX11-Unterstützung (NVIDIA GeForce GTX 460 oder AMD Radeon HD 5850)