Lesezeichen

DEFCON

Alternative Namen:

DEFCON ist ein sehr ungewöhnliches Strategiespiel. Sie können es auf dem PC spielen. Hochwertige Grafiken, aber in einem sehr ungewöhnlichen vereinfachten Stil. Die Sprachausgabe ist gut gemacht, die Musik ist meditativ.

Die j√ľngsten Spieler sollten DEFCON nicht spielen, da das Spiel ziemlich gewaltt√§tig ist, obwohl es keine blutigen Szenen enth√§lt.

Das Spiel versetzt Sie zur√ľck in die Zeiten des Kalten Krieges und l√§sst Sie herausfinden, was passieren w√ľrde, wenn die Krise zu einer echten atomaren Konfrontation eskalieren w√ľrde.

Sie werden General einer der Armeen f√ľr die Dauer des Spiels ist es Ihre Aufgabe, die Zivilbev√∂lkerung feindlicher L√§nder mit Hilfe von Atomwaffen zu vernichten.

  • Entwicklung einer effektiven Nuklearangriffsstrategie
  • Achten Sie darauf, die Bev√∂lkerung Ihres Landes vor Vergeltungsangriffen zu sch√ľtzen
  • F√ľhren Sie die Flotte und die Luftwaffe, um strategisch wichtige Koordinaten zu erreichen
  • Schlie√üe Allianzen mit befreundeten Nationen, um den Feind in k√ľrzester Zeit zu besiegen

Das Spiel ist nicht von alleine entstanden, die Entwickler ließen sich vom Film War Games inspirieren. Anders als im Film ist man hier kein außenstehender Beobachter und kann das Geschehen direkt beeinflussen.

Die vor Ihnen liegende Aufgabe ist nicht einfach, denn nicht umsonst glaubt man, dass es in einer nuklearen Konfrontation keine Gewinner geben kann.

Hier sind einige Fakten, bevor Sie DEFCON spielen.

Am 16. Juli 1945 wurde in der W√ľste bei Alamogordo, New Mexico, USA, die erste Atombombe getestet, wodurch Amerika sp√§ter den Zweiten Weltkrieg gegen das damals stark militarisierte Japan gewinnen konnte. Aber der Preis war enorm, w√§hrend der Angriffe auf Hiroshima am 6. August und Nagasaki am 9. August starben viele Menschen und nicht alle von ihnen waren Soldaten.

Nuklearwaffen wurden im Kern als Faktor geschaffen, der die gegenseitige Vernichtung garantiert, und dies sollte alle Parteien vor Zusammenstößen bewahren.

Aber in dem vom Spiel illustrierten Fall hat es nicht funktioniert und deshalb haben Sie eine extrem schwierige Mission. In einer so wichtigen Angelegenheit wie der Rettung Ihres gewählten Landes vor der totalen Zerstörung ist es besser, keine Fehler zu machen. Ein kurzes Tutorial zu Beginn des Spiels hilft Ihnen, die Steuerung zu verstehen, bevor es zu Massensterben unter der Bevölkerung des Landes kommt, in dem Sie spielen.

Sie erhalten Punkte f√ľr die Zerst√∂rung der feindlichen Bev√∂lkerung. Dadurch k√∂nnen Sie die Diplomatie aktiver einsetzen, da Verb√ľndete Ihnen nur dann zu Hilfe eilen, wenn sie sich Ihres Sieges sicher sind. Im Gegensatz dazu werden Verluste unter Ihrer Bev√∂lkerung eine Niederlage nach sich ziehen. Glauben Sie nicht, dass Opfer unter der Bev√∂lkerung ganz vermieden werden k√∂nnen. Im Verlauf von Kampfhandlungen dieses Ausma√ües werden es alle Parteien schwer haben. Stellen Sie sicher, dass die Verluste des Feindes Ihre Verluste bei weitem √ľbersteigen und als Sieger aus dem Kampf hervorgehen.

DEFCON kostenlos herunterladen auf PC, leider gibt es keine Möglichkeit. Das Spiel wird auf dem Steam-Portal verkauft, oder Sie können die Website des Entwicklers besuchen, um es zu kaufen.

Wenn Sie sich fragen, was im Falle einer nuklearen Apokalypse passieren wird, aber nicht die Absicht besteht, den gesamten Planeten zu zerstören, dann sollten Sie dieses Spiel installieren!