Lesezeichen

Weg des Exils

Alternative Namen:

Path of Exile ist eines der bedeutendsten Action-Rollenspiele seit den AnfĂ€ngen des Genres. Das Spiel wurde vor langer Zeit veröffentlicht, aber die Grafik sieht selbst nach heutigen MaßstĂ€ben gut aus. Auch das Audiodesign erhebt keine EinwĂ€nde. Dieses Projekt unterscheidet sich jedoch nicht von einer Reihe Ă€hnlicher Spiele durch Grafiken. Dies ist das Hardcore-Spiel des Genres. Wenn Sie an ein paar Abenden einfach und natĂŒrlich ein anderes RPG durchspielen möchten, ist dies ĂŒberhaupt nicht der Fall. Hier mĂŒssen sich selbst wahre Meister des Genres anstrengen.

Bevor Sie Path of Exile spielen, wÀhlen Sie eine Klasse aus, hier gibt es sechs Hauptklassen:

  • Savage - Eroberer, KriegshĂ€uptling, Berserker
  • Hunter - ScharfschĂŒtze, Raider, Tracker
  • Hexe - Nekromantin, Elementarmagierin, Okkultistin
  • Duellant - Slayer, Dimacher, Champion
  • Priester - Inquisitor, Hierophant, BeschĂŒtzer
  • Bandit - AttentĂ€ter, Saboteur, Schurke
  • Adlige

Wie Sie dieser Liste entnehmen können, sind die Klassen des Spiels nicht so einfach, die meisten Klassen haben auch Unterklassen mit insgesamt achtzehn.

Das Levelsystem im Spiel ist ohne Übertreibung herausragend. Es gibt ungefĂ€hr anderthalbtausend FĂ€higkeiten, und es ist nicht leicht, sich fĂŒr eine davon zu entscheiden. Sie können endlos experimentieren, aber Sie sollten dies nur tun, wenn Sie ein Ă€ußerst erfahrener Spieler in diesem Genre sind. Wenn Sie keine Zeit mit endlosen Experimenten verschwenden möchten oder kein so erfahrener Spieler sind, können Sie im Internet ohne große Schwierigkeiten fertige Entwicklungsschemata finden.

Wenn Sie es wagen und anfangen zu spielen, seien Sie darauf vorbereitet, dass Ihr Charakter ziemlich oft sterben wird, Sie mĂŒssen sich nur damit abfinden. An manchen Stellen im Spiel ist die KomplexitĂ€t am Limit und die Art des Pumpens, mit der man bequem durch das Spiel gehen kann, ist einfach nicht vorhanden. Wir mĂŒssen uns anstrengen und das schwierige Kampfsystem verstehen. Gegner mit einfachsten SchlĂ€gen zu punkten, wie es manchmal in solchen Spielen der Fall ist, wird hier nicht funktionieren.

Zu Beginn des Spiels werden Ihnen die Grundlagen beigebracht und Sie werden dann geschickt, um den Rest selbst herauszufinden. Das Training ist kurz und nicht aufdringlich. Erfahrene Spieler werden das lieben. Viele Àrgert es, wenn man schon spielen will und in diesem Moment die Entwickler das halbe Spiel an die Hand nehmen, alles zeigen und erklÀren.

Praktisch ab den ersten Minuten beginnt hier ein vollwertiges Spiel. Sie lassen dir keine Zeit zum Aufbauen. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie die erste Startquest möglicherweise nicht in einem Versuch abschließen, insbesondere wenn Spiele dieses Genres fĂŒr Sie neu sind.

Das Spiel hat einen eingebauten Markt, auf dem Spieler handeln können. Aber denken Sie nicht, dass hier alles fĂŒr Gold gekauft werden kann, die WĂ€hrung bei Transaktionen sind verschiedene Materialien, um Waffen oder RĂŒstungen zu verbessern. TatsĂ€chlich gibt es statt Handel Tauschhandel.

Sie können

Path of Exile kostenlos auf PC herunterladen, wenn Sie dem Link auf dieser Seite folgen. Das Spiel ist wirklich völlig kostenlos. Hier gibt es In-Game-KĂ€ufe, aber das sind nur optische Verschönerungen, die Entwickler haben ausdrĂŒcklich darauf geachtet, dass KĂ€ufe das Gameplay in keiner Weise beeinflussen. Indem Sie irgendetwas im Spiel kaufen, drĂŒcken Sie in der Tat Ihre Dankbarkeit gegenĂŒber den Entwicklern fĂŒr ihre gigantische Arbeit aus, aber niemand zwingt Sie dazu.

Installieren Sie das Spiel jetzt und beginnen Sie Ihre Reise durch die Fantasiewelt! Wenn dich das Obige nur nicht zu sehr erschreckt hÀtte ;)