Lesezeichen

Der Rissbrecher

Alternative Namen:

The Riftbreaker Ein Spiel, das mehrere Genres kombiniert. Dies ist ein RPG-, StĂ€dtebau- und Überlebenssimulator sowie Tower Defense. Die Grafik im Spiel ist ausgezeichnet, aber es erfordert nicht die extreme Leistung der AusrĂŒstung und hat recht flexible Einstellungen. Die Musik ist angenehm, unaufdringlich.

Das Spiel beginnt mit der Tatsache, dass die Hauptfigur des Spiels, das MĂ€dchen Ashley, gekleidet in einen Roboter-Raumanzug, auf einen Planeten namens Galatea 37 geworfen wird.

Ihre Aufgabe ist es, ihr beim Überleben zu helfen und dabei ein bidirektionales stabiles Portal zur Erde zu schaffen, um den Planeten fĂŒr die Kolonialisierung vorzubereiten.

Es gibt vier Schwierigkeitsstufen im Spiel. Bei der einfachsten musst du dich nicht allzu sehr anstrengen, aber die schwierigste verwandelt einen ohnehin schon nicht sehr freundlichen Planeten in eine wahre Hölle.

Sobald Sie anfangen, The Riftbreaker zu spielen, mĂŒssen Sie den richtigen Ort fĂŒr das Hauptquartier auswĂ€hlen. Es ist besser, dass es sich um einen offenen Raum in der NĂ€he von Ressourcenquellen handelt. KĂŒmmere dich nach dem Bau des Hauptquartiers um die Energieversorgung. Bauen Sie dazu Kraftwerke. Das können Windparks sein, die keine Ressourcen benötigen, aber wenig Energie produzieren, oder Kraftwerke, die Karboniumerz zur Energiegewinnung nutzen. Die zweite Methode gibt mehr Energie, aber das Erz kann bald zur Neige gehen.

Danach mĂŒssen Sie ein Arsenal und Verteidigungsstrukturen schaffen, die es Horden feindlicher lokaler Fauna nicht erlauben, die errichteten GebĂ€ude nachts zu zerstören. TĂŒrme mit GeschĂŒtztĂŒrmen und starken Mauern eignen sich am besten fĂŒr die Basisverteidigung, und wenn sich herausstellt, dass dies nicht ausreicht, mĂŒssen Sie Feinde manuell ausrotten.

Ihr Roboteranzug ist mit mehreren Waffen fĂŒr Nahkampf- und Fernkampfangriffe ausgestattet. Waffen sind in mehrere Typen und Unterarten unterteilt.

Nahkampf

  • Schwert
  • Hammer
  • Powerfaust
  • Speer

Fernkampfwaffen

  • Maschinengewehr
  • Schrotflinte
  • Minigun
  • Sprenggewehr
  • ScharfschĂŒtzengewehr

Energiebereich

  • Blaster
  • Laser
  • Plasmapistole
  • Railgun

Verschiedene Sprengstoffe

  • Granatwerfer
  • Mörtel
  • Atomraketenwerfer
  • Raketenwerfer
  • Automatischer Raketenwerfer

Flammenwerfer

ZusÀtzlich

  1. Schild
  2. Detektor

Ein Teil des Arsenals ist sofort verfĂŒgbar, der Rest kann aus Blaupausen erstellt werden. Das Erforschen zerstörter Feinde wird dir helfen, neue Arten von Waffen zu erschaffen.

Nachdem Sie das Territorium erkundet haben, teleportieren Sie sich auf einen anderen Kontinent. Die StĂ€rke und AggressivitĂ€t der lokalen Flora und Fauna wird zunehmen, wenn Sie in neue Gebiete vordringen. Feinde werden stĂ€rker und grĂ¶ĂŸer, sodass keine Zeit zum Ausruhen bleibt.

Das Spiel hat eine Handlung. Sie brauchen nicht zu rÀtseln, was zu tun ist, denn wenn Sie Aufgaben erledigen, erhalten Sie neue.

Aktionen treten zyklisch auf, tagsĂŒber erkundest du das Territorium, sammelst Ressourcen, sĂ€uberst unterwegs das Baugebiet und greifst hart gegen die entdeckten Lebewesen vor, die versuchen, dich zu stören. Konzentrieren Sie sich nachts auf die Verteidigung, wĂ€hrend Sie Wellen von Angreifern abwehren.

The Riftbreaker kostenlos herunterladen auf PC, es funktioniert leider nicht. Sie haben aber die Möglichkeit, das Spiel auf der Handelsplattform Steam oder auf der offiziellen Seite der Entwickler zu kaufen.

Installieren Sie das Spiel jetzt und erhalten Sie die Gelegenheit, einen rohstoffreichen Planeten zu kolonisieren, wÀhrend die aggressiven Bewohner dieses Paradieses versuchen werden, Sie zu verschlingen!