Lesezeichen

Totaler Krieg: Warhammer 2

Alternative Namen:

Total War: Warhammer 2 ist ein weiteres Meisterwerk aus dem Warhammer-Universum. Die Entwickler teilten die riesige Karte in drei Teile und ver√∂ffentlichten drei separate Spiele. Hier ist der zweite Teil. Dies ist ein ernsthaftes Fantasy-Strategiespiel mit Echtzeitk√§mpfen. Wenn dies das erste Spiel in der Serie ist, das Sie spielen, stellen Sie sicher, dass Sie das Tutorial am Anfang abschlie√üen, da es sonst schwierig sein kann, herauszufinden, was was ist. Obwohl dies nur ein Teil der Trilogie ist, wurde die Grafik hier im Vergleich zu den vorherigen Spielen im Zyklus erheblich verbessert. Es gibt noch weitere √Ąnderungen, mehr dazu weiter unten.

Bevor Sie Total War: Warhammer 2, spielen k√∂nnen, m√ľssen Sie sich f√ľr eine der Fraktionen entscheiden. Es gibt vier Hauptfraktionen im Spiel.

  • Skaven-Ratten. Sie k√§mpfen in gro√üer Zahl, die geheimsten, man wei√ü nie, wo man sie treffen wird.
  • Reptilien, wie es beim Namen nicht schwer zu verstehen ist, Eidechsen. Diese Fraktion hat sehr starke Kampfeinheiten, riesige Dinosaurier, Drachen und vieles mehr.
  • Dunkelelfen haben die am weitesten entwickelte Wirtschaft im Spiel. Sie sind sehr blutr√ľnstig, f√ľr all ihre Rituale opfern sie eine gro√üe Anzahl von Sklaven.
  • Hochelfen sind geborene Diplomaten, sie k√∂nnen problemlos benachbarte Staaten gegeneinander ausspielen und dann beide Seiten besiegen.

Jede Fraktion hat ihren eigenen Satz von Einheiten, Geb√§uden, Kampfstil, Kontrollfunktionen und sogar ihre eigene einzigartige Ressource, die f√ľr den Hauptritus ben√∂tigt wird.

Es gibt kleinere Fraktionen aus den vorherigen Teilen, aber Sie können nicht als sie spielen.

Zu Beginn des Spiels befinden sich alle Teilnehmer weit voneinander entfernt an verschiedenen Enden der Karte. Dies erm√∂glicht es, ruhiger zu spielen und die Wirtschaft und die milit√§rischen Angelegenheiten vor den ersten Scharm√ľtzeln zu entwickeln.

Es gibt zwei Arten des Sieges.

  1. Militär, wenn Ihre Armee genug Kraft hat, um mit allen Rivalen fertig zu werden.
  2. Oder eine Quest, wenn Sie alle Story-Quests abschlie√üen und den Hauptritus durchf√ľhren k√∂nnen, der den riesigen Wirbelwind in der Mitte der Karte nach Ihrem Willen beugt.

Der Vortex wurde von Hochelfenzauberern erschaffen, um die Welt vor den Kreaturen des Chaos zu sch√ľtzen. Aber seitdem haben sie die Kontrolle √ľber ihn verloren, da er instabil geworden ist. Ihre Aufgabe ist es, die Kontrolle dar√ľber zu √ľbernehmen, indem Sie die entsprechende Zeremonie durchf√ľhren.

Klingt einfach, ist es aber nicht. Mit einem militärischen Sieg ist alles klar, es wird schwierig, mit mehreren Gegnern fertig zu werden.

Mit dem Ritus ist alles anders. Sobald Sie gen√ľgend Ressourcen f√ľr die Durchf√ľhrung haben, k√∂nnen Sie den Ritus in drei zuf√§llig ausgew√§hlten St√§dten in Ihrem Gebiet beginnen. Diese St√§dte werden f√ľr zehn Runden zu so etwas wie Leuchtfeuern f√ľr feindliche Armeen. Seien Sie darauf gefasst, dass alle Nachbarn die Waffen gegen Sie erheben. Au√üerdem erscheinen mehrere Armeen des Chaos an Orten, an denen Sie sie am wenigsten sehen m√∂chten, und beginnen, Ihre Siedlungen eine nach der anderen niederzubrennen. Wenn Sie es schaffen zu √ľberleben, haben Sie gewonnen, wenn nicht, wird der Ritus unterbrochen und Sie k√∂nnen nicht bald einen neuen beginnen.

Zus√§tzlich zum Hauptritus gibt es noch andere im Spiel. Vergiss sie nicht. Die Durchf√ľhrung von Ritualen kann einen Bonus auf die Ressourcengewinnung geben oder Armeen st√§rken. Manchmal ist dies ein Ausweg aus einer scheinbar verlorenen Situation.

Total War: Warhammer 2 kostenlos herunterladen auf PC funktioniert leider nicht. Sie können das Spiel auf dem Steam-Portal oder auf der offiziellen Website kaufen.

Das Spiel ist ein Meisterwerk, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie ein Strategie-Fan sind. Installieren Sie das Spiel jetzt!

 

Game-Game uses analytical, marketing and other cookies. These files are necessary to ensure smooth operation of all Game-Game services, they help us remember you and your personal settings. For details, please read our Cookie Policy.

Read more