Lesezeichen

Vampir-Spiel

Spiel Vampire Game

Vampir-Spiel

Vampire Game

Die Heldin der Geschichte von Vampire Game h├Ârte viele Legenden und Mythen ├╝ber Vampire, glaubte aber nicht an ihre Wahrhaftigkeit, sondern umsonst. Als die Heldin am sp├Ąten Abend am alten Geb├Ąude der Nationalen Musikakademie vorbeikam, h├Ârte sie eine wundersch├Âne Melodie. Sie war sehr ├╝berrascht, denn zu diesem Zeitpunkt sollte sich niemand innerhalb der Mauern der Institution befinden. Das M├Ądchen selbst liebt Musik und spielt mehrere Instrumente gut, aber was sie h├Ârte, war etwas Unglaubliches. Sie beschloss, vorbeizuschauen und herauszufinden, wer so sch├Ân spielt. Sie wurde von einem jungen Mann mit sehr blasser Haut getroffen. Er war h├Âflich und h├Âflich und bot an, einen Rundgang durch die leeren Hallen zu machen. Als das M├Ądchen sich weigerte und sich entschied zu gehen, wurde der Mann pl├Âtzlich w├╝tend und sie erkannte, dass vor ihr ein echter Vampir war. Er bot an, ein Spiel mit ihm zu spielen und ist bereit, sie gehen zu lassen, wenn sie gewinnt.