Lesezeichen

Verspielte Pfoten

Spiel Playful Paws

Verspielte Pfoten

Playful Paws

Die meisten Kinder lieben Tiere und bitten ihre Eltern oft, ihnen eine Katze oder einen Hund zu kaufen. Allerdings sind nicht alle Eltern mit el einverstanden und daf├╝r gibt es viele Gr├╝nde. Das Wichtigste ist, dass ein Haustier gepflegt werden muss, es ist kein Spielzeug, das man f├╝r eine Weile vergessen und dann zur├╝ckkommen und wieder spielen kann. Das Tier braucht Pflege und Aufmerksamkeit sowie Aufmerksamkeit und versteht es nicht, wenn es nicht gegeben wird. Der Held des Spiels Playful Paws ist ein Junge namens Mark. Er hatte schon lange nach einem Haustier gefragt, und als seinen Eltern klar wurde, dass ihr Sohn sich um ein Haustier k├╝mmern w├╝rde, kauften sie ihm einen Welpen. Er erwies sich als sehr lebhaft und verspielt. Das Baby rennt den ganzen Tag herum und verstreut Spielsachen, und abends muss der Junge sie suchen und einsammeln. Helfen Sie ihm zumindest heute bei Playful Paws.